Die Bibliothek des Evang. Heidehof-Gymnasiums ist ein Ort zum Lernen, Lesen, Schmökern, Arbeiten und Entspannen.

Dazu bieten wir:

  • einen Medienbestand von über 2.400 Medien
  • darunter Fachbücher, Jugendbücher, Hörbücher, Zeitschriften, DVDs,...
  • zwei Sitzgruppen
  • sieben Computerarbeitsplätze mit Drucker
  • Veranstaltungen wie Lesungen, Märchenralley, Book Slam, Bibliotheks-AG,...

Neues aus der Schulbücherei

Das Buch des Monats Februar
Dieses Mal ausgewählt und vorgestellt von Anton Scherz, JG2

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört

"Nimm meinetwegen Blauhäher aufs Korn und sieh zu, ob du sie treffen kannst. Aber vergiss nicht, dass es eine Sünde ist, auf eine Nachtigall zu schießen."

Diesen Rat gibt der Anwalt Atticus Finch seiner Tochter, der achtjährigen Scout und ihrem älteren Bruder Jem. Die Kinder wachsen in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts im Süden der USA auf. Sie spielen in der Wildnis Alabamas und essen die leckeren Kuchen, die ihre nette Nachbarin backt. Der gruselige Boo Radley ist der Einzige, der die Idylle des Dorfes stört.

Als Atticus einen Schwarzen verteidigen soll, der angeklagt ist, eine Weiße vergewaltigt zu haben, scheint die Welt plötzlich Kopf zu stehen. Scouts Weltbild gerät ins Wanken, während sie sich selbst unwissend immer weiter in Gefahr begibt.

Der Roman von Harper Lee wurde 1960 veröffentlicht und ist aktueller denn je. Die Themen Rassismus, Intoleranz und Zivilcourage machen es zu einem zeitlosen Klassiker. Die Erzählung aus der Sicht eines jungen Mädchens macht das Buch zugleich witzig und tief bewegend.

Es ist ein Manifest des guten Menschen, das immer gute Menschen inspirieren und zum Handeln treiben kann.

 

 Quizfrage: Wie lautet Scouts richtiger Name?

 

Derjenige, der die Quizfrage zuerst richtig beantworten kann, erhält einen 3€-Gutschein für den Pausenverkauf!

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen