Die Bibliothek des Evang. Heidehof-Gymnasiums ist ein Ort zum Lernen, Lesen, Schmökern, Arbeiten und Entspannen.

Dazu bieten wir:

  • einen Medienbestand von über 2.500 Medien
  • darunter Fachbücher, Jugendbücher, Hörbücher, Zeitschriften, DVDs,...
  • vier Sitzgruppen
  • sieben Computerarbeitsplätze mit Drucker/Kopierer
  • Veranstaltungen wie Lesungen, Märchenralley, Lesekreise, Book Slam, Bibliotheksjournal "Libellus"...

Neues aus der Schulbücherei

Das Buch des Monats Juli
Dieses Mal ausgewählt und vorgestellt von Philipp Kirchgässner, 7b

Scott McEwen: Camp Honor - Die Mission

Eigentlich will der 14jährige Wyatt nur seinen Freund mit dem Auto abholen, doch plötzlich entpuppt sich dieser als Tankstellenräuber. Als dieser kurzerhand aussteigt, Waffe und Geld im Auto liegen lässt, wird Wyatt verhaftet und wegen bewaffnetem Raubüberfall verurteilt.

Im Gefängnis wird er immer wieder in Streitereien verwickelt und kommt schließlich in Einzelhaft. Wyatt ist verzweifelt, doch dann taucht urplötzlich ein mysteriöser Mann auf, der ihm einen seltsamen Deal vorschlägt. Wyatt soll sich in einem geheimen Camp der US-Regierung zum Elite-Agenten ausbilden lassen. Dafür werden seine Vorstrafen aus den Akten getilgt.

Doch das Training im Camp ist knallhart! Wer rausfliegt, wandert zurück in den Knast. Bereits nach kurzer Zeit wartet der erste Auftrag auf Wyatt und sein Team. Am Anfang sieht alles nach routinemäßiger Beschattung aus, doch schnell stellt sich heraus, dass noch mehr dahinter steckt. Das Team gerät in einen Hinterhalt und das Leben von Wyatts verschwundenem Vater und seinen Freunden steht auf dem Spiel. Wird er es schaffen, sie zu retten?

Das Buch ist für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren geeignet, die actionreiche Agentenbücher mögen und etwas stärkere Nerven haben, da die Handlung des Öfteren recht roh beschrieben wird.

Für mich ist "Camp Honor" das Buch des Monats, weil es sehr spannend und realistisch geschrieben ist. Besonders die Kampfszenen werden genau und ausführlich geschildert.

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen