Selber machen, bauen, tun!
In der ab diesem Schuljahr neu eingerichteten Werken-AG kannst du nach Anleitung etwas bauen oder eigene Projekte verfolgen. Mit Holz, aber auch mit anderen Materialien.
Dabei lernst du den Grundlegendes im Umgang mit Werkzeugen, auch wie man sie sicher und sinnvoll benutzt. Nach einer Einweisung darfst du auch mit manchen Maschinen arbeiten.

Werken heißt:
Sich Ziele setzen und sie mit den eigenen Händen schrittweise erreichen. Welches Material ist geeignet? Was sollte zuerst geschehen? Wie kriege ich das hin?

Selber machen
ist befriedigend schon beim Machen: Wie etwas wird, hast du selbst in der Hand – und das sogar wortwörtlich! Dabei muss musst du manchmal mit Kraft und Ausdauer, manchmal mit Fingerspitzengefühl arbeiten.
Das sichtbare Ergebnis der eigenen Hände Arbeit kann stolz machen und zeigt: Von mir gemacht!

Zeit und Ort
Die Werken-AG trifft sich dienstags von 16.00 – 17.30 Uhr im Werkraum.
Noch sind Plätze frei!
Ich freue mich auf spannende Projekte mit euch!

Christian Lang


« Zurück

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen