Auch wenn viele Veranstaltungen gerade nicht möglich sind: Debattieren kann man auch online. Und das sogar mit Spaß und extrem erfolgreich!

Nachdem uns unsre Spitzendebattierer*innen der Jahrgangsstufen nach dem Abitur verlassen  haben, konnten wir in diesem Schuljahr mit erfreulich vielen und vor allem vielversprechenden  Jungdebattierer*innen aus den Klassen 8 und 9 in unserer AG trainieren. Drei Neuntklässlerinnen,  Maria Gitsioudi, Ella Schneider und Hanna Greiner (alle drei 9b), sind am 24. Februar beim Regionalwettbewerb in der Altersgruppe I angetreten. Zwei kamen nach ihren beiden Qualifikationsdebatten ins Finale. Das war schon ein großer Erfolg! Und als Hanna Greiner auch noch als vollkommen verdiente Siegerin aus dem Finale hervorging, fanden wir den ohnehin schon spannenden Nachmittag noch großartiger!

Ganz besonders gut war das Heidehof-Gymnasium durch drei unserer Ehemaligen vertreten, die als Juroren mitgewirkt haben: Simon Männle (Abi 2019), Anton Scherz und Rosalie Oetinger (Abi 2020). Engagierter, fairer und wortgewandter hätte sich das Heidehof kaum präsentieren können!

Claudia Sauer und Sieglinde Hertler


« Zurück

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen