Herzliche Einladung zum Buß- und Bettags-Gottesdienst. Wir bedenken eine wenig bekannte Seite unserer Evangelischen Kirche und informieren darüber, nämlich ihre demokratische Struktur, die uns jetzt wieder bei den leider zu wenig beachteten Kirchenwahlen am 1. Advent begegnet.

Bereits Jugendliche ab 14 Jahren dürfen und sollten mitwählen und so Kirche von innen mitgestalten. „Was tut eigentlich so ein Kirchengemeinderat?“, und: „Wozu brauchen wir in unserer Gesellschaft Kirche?“, und: „Wieso soll ich wählen, wenn ich gar keine Ahnung habe?“ werden Themen des Gottesdienstes sein. Natürlich werden wir auch von der Kirche singen und für sie beten.

Mehr Infos zur Kirchenwahl findet ihr ->hier.

Also: Herzliche Einladung an Groß und Klein, und alle, die noch nicht wissen, ob und wen oder was sie am 1. Advent wählen wollen, obwohl sie gefragt sind. Denn wir alle sind berufen zu Priestern oder Bischöfen oder …?

Claudia Zesch


« Zurück

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen