Im Oktober ist es wieder soweit: zum 3. Mal startet eine Gruppe des EHG in das kleine westafrikanische Land Togo, um dort unsere Partnerschule „Mon-Devoir“ zu besuchen.

2 Wochen werden Abiturient*innen der beiden Schulen an einem gemeinsamen Projekt arbeiten.
Die Schule „Mon-Devoir“ liegt in einem Armenviertel am Rande der Hauptstadt Lomé und bietet dort über 900 Schüler*innen vom Kindergarten bis zum Abitur Bildungschancen und Perspektiven für eine bessere Zukunft.

Mehr Informationen zur Schulpartnerschaft, zur Begegnungsreise und zur Schule in Togo erhalten Sie ->hier.

Über die bevorstehende Reise informieren wir auf dem Herbstfest.


« Zurück

Diakonie einüben Leistungsfähigkeit fördern Innovationen angehen ganztags betreuen Christsein erfahren Offenheit zeigen Gemeinschaft erleben ganzheitlich lernen Verantwortung übernehmen